PRÄSENTATION | SILICONE ELASTOMERS

Ich bin weder ein professioneller Sprecher noch ein englischer Muttersprachler. Als ich 2019 eingeladen wurde, vor einem größeren internationalen Publikum eine Rede zu halten, versuchte ich, etwas Besonderem zu machen und zu vermeiden, nur eine langweilige PowerPoint-Präsentation zu halten. Ich habe ein Video gemacht, das ich zu Beginn meiner Rede startete und danach habe ich "nur noch" geredet.

 

Die Reaktionen des Publikums waren äußerst positiv. Die Menschen waren erstaunt und begeistert.

 

Daher kann ich nur empfehlen, Videos anstelle von PowerPoint-Präsentationen zu verwenden. Es ist sicherlich eine Menge Arbeit, es nimmt ein bisschen Flexibilität während der Rede und man muss sich wirklich gut darauf vorbereiten, aber es gibt einige unschlagbare Vorteile:

  • Das Publikum wird beeindruckt sein. Menschen sind Reden nicht gewöhnt, bei denen der Sprecher von bewegten Bildern und sogar Musik und Soundeffekten begleitet wird.
  • Es hilft bei einem engen Zeitplan. Die Länge des Videos kann sich nicht ändern und infolgedessen ist die Länge der Rede fix und es gibt kein Zeitverlustrisiko (durch blablabla)
  • Das Video führt und pusht einen durch seine eigenen Inhalte. Da das Video nicht stoppt, hilft es dabei, immer weiterzumachen.

Credits

Konzept, Text, Modellanpassung:

Wolfgang Leitner

 

Graphik, 2D Animation, 3D Animation, Sound, Post-Production:

Antonia Haslinger

© 2019


KONTAKT

iVersteh e.U.

Rechnungsadresse: Felling 17, 4624 Pennewang

Studioadresse: Pennewang 18, 4624 Pennewang

Austria

M: +43 680 11 63 004

E: w.leitner@iversteh.com

MEHR